LOUNGE CHAIR

In der Ruhe liegt die Kraft

Der Lounge Chair – ganz in der Tradition des Bauhaus, wo Herbert Hirche von 1930 bis 1933 bei Mies van der Rohe in Ausbildung war. Nach anschließender Mitarbeit bei Mies van der Rohe und später Egon Eiermann, entwarf er 1953 den ›Lounge Chair‹ für sich Zuhause während seiner Zeit als Professor an der Akademie der Künste Stuttgart als Prototyp. Im Jahr 2000 ging er erstmals bei uns in Serie und ist mit unterschiedlichen Stoffen, Leder, Kuhfell und in einer Outdoor-Version erhältlich.

Lounge Chair
Lounge Chair
Atelier Wandregal, Lounge Chair
Loenneberga Prater Lounge Chair Table Tom Eiemrann 3 Bazar
Lounge Chair Table Tom
Lounge Chair

Hotel New York, Foto: Undine Pröhl

Herbert Hirche, 1953

Tiefe800 mm
Sitzhöheca. 240 mm
Sitzfläche570 x 570 mm
Höhe340 mm
GestellStahlrohr
verchromt, bronzefarben, Schwarz (RAL 9005), Basaltgrau (RAL 7012), Weiß (RAL 9010) außenbeständig pulverbeschichtet
BezugStoffgruppe 1: dunkelgrau, hellgrau, braun
Stoffgruppe 2: Kvadrat ›Hallingdal‹, Designers Guild ›Escher-Zinc‹
Kuhfell schwarz-weiß oder braun-weiß
Leder beigegrau oder dunkelbraun mit Steppnaht
Datenblatt

Farben und Materialien

GESTELL

Basaltgrau (RAL 7012)
Schwarz (RAL 9005)
Weiß (RAL 9010)
Bronze
Verchromt

Stoffgruppe 1

Braun
Dunkelgrau
Hellgrau

Stoffgruppe 2

Designers Guild escher-zinc
Hallingdal 65/103
Hallingdal 65/126
Hallingdal 65/173
Hallingdal 65/368
Hallingdal 65/674
Hallingdal 65/840
Hallingdal 65/960

Leder

Rinderhaut Beigegrau
Rinderhaut Dunkelbraun

Passt zu