TT54

Raffinesse pur …

Schlicht und doch unverwechselbar –  typisch Schneider-Esleben. Der deutsche Architekt entwarf 1954 den Esszimmerstuhl aus Rohrgeflecht und 12 mm Rundstahl, der sehr eigenständig in seiner Gestalt ist und einen hohen Wiederkennungswert hat. Alternativ ist der Stuhl auch mit einer Spaghettibespannung aus farbigen PCV-Schnüren erhältlich.

Paul Schneider-Esleben, 1954

MATERIAL
GestellVollstahl pulverbeschichtet
Schwarz (RAL 9005)
Sitz- und RückenlehneNaturrattan oder PVC-Schnüre
Farben (PVC-Schnüre)Schwarz (RAL 9005)
Cappuccino (ähnlich NCS S 4005-Y50R)
Grün (ähnlich RAL 6011)
Hellrotorange (ähnlich RAL 2008)
MASSE
Breite420 mm
Tiefe560 mm
Höhe790 mm
Sitzhöhe450 mm
DATENBLATT

Passt zu