Monica
Förster

Monica Förster, die bereits heute einige der spannendsten Entwürfe zum zeitgenössischen schwedischen Design beigetragen hat, lebt und arbeitet in Stockholm. Aufgewachsen ist sie allerdings nahe der Arktis ganz im Norden Schwedens. Ihre Arbeit ist durch einen starken Hang zur puren Form sowie durch Neugierde auf neue Materialien und neue Technologien charakterisiert. Sie arbeitet gern interdisziplinär, ist an der Neuerfindung und Neuinterpretation bekannter Typologien im Möbel- und Produktdesign interessiert. Das Studio Monica Förster arbeitet für internationale Kunden, u.a. für Cappellini, Poltrona Frau, De Padova, Tacchini, Modus, E&Y Japan, Offecct, Swedese und Zero. Sie hat bereits zahlreiche Designpreise erhalten und ist außerdem als Dozentin im In- und Ausland tätig.